Storytelling: Fallstudie auf employerreputation & Workshop-Empfehlung (München, 19.11.)

StorytellingWenn Menschen (also Ihre Mitarbeiter) ehrliche Geschichten erzählen, dann überzeugen sie Menschen (also Kandidaten), die zu Ihrem Unternehmen passen.

Die Methode „Storytelling“ ist mächtig und wirksam, aber auch anspruchsvoll. Damit Sie erleben können, wie Storytelling funktioniert, stelle ich heute als Fallbeispiel eine erfolgreiche „Story“ vor. Außerdem empfehle ich allen, die die Methode anwenden wollen, den Storytelling-Workshop mit Robindro Ullah und Raoul Fischer (mit Sonderpreis für die Leser meines Blogs – wie es funktioniert, s.u.). Und wer die nächste Storytelling-Kampagne plant, meldet sich am besten direkt bei mir: info@ferber-personalberatung.de, +49 (0) 69 3487 6899-1 (ein Quäntchen Eigenwerbung muss sein).

allsafe Jungfalk – Storytelling im Mittelstand

Viele werden allsafe Jungfalk kennen, denn das Unternehmen spielt eine wichtige Rolle im Film „Augenhöhe, und der Geschäftsführer Detlef Lohmann hat den Bestseller „Und mittags geh ich heim: Die völlig andere Art, ein Unternehmen zum Erfolg zu führen“ verfasst.

Wir (als Ferber Personalberatung) unterstützen allsafe Jungfalk dabei, ehrliche Geschichten für das Recruiting und Employer Branding zu erzählen. Dabei ist unter anderem das Video „Wenn Mitarbeiter krank werden“ entstanden.

Für die Ungeduldigen: Das Video enthält zwei Geschichten. Wer wenig Zeit hat, sollte direkt zur zweiten Geschichte bei Minute 2:46 springen.

Wenn Mitarbeiter krank werden from Ferber Personalberatung on Vimeo.

„Wenn Mitarbeiter krank werden“ ist eine einfache und ehrliche Geschichte. Employer-Branding-Kommunikation kann nicht glaubwürdiger sein.

Dieses Video dient aktuell der Recruiting-Kampagne „Technische und menschliche Leiterin (m/w) gesucht!“. Die Zielgruppe reagiert begeistert auf die Geschichten in der Kampagne, es gehen Bewerbungen von Kandidaten ein, die zu allsafe Jungfalk passen, in den Bewerbungsgesprächen werden wir immer wieder auf die „Stories“ angesprochen, und es gibt sogar spontane Rückmeldungen von Ingenieuren und Ingenieurinnen, die nicht auf Jobsuche sind und einfach so erzählen wollen, dass Sie sich über die Kampagne freuen. Geschichten sind emotional, glaubwürdig, überzeugend, und gerade im Personalmarketing und in der Mitarbeiterkommunikation sehr wirkungsvoll.

Workshop “Storytelling im Personalmarketing und Recruiting” München, 19.11.

Für Leser von EMPLOYERREPUTATION  390,- EUR statt 690,- EUR

Wer jetzt sagt: “Wow, das will ich auch!“ dem empfehle ich den Workshop „Storytelling im Personalmarketing und Recruiting“ in München am 19.11.2015 mit Robindro Ullah und Raoul Fischer. In einem wunderbaren Ambiente (mit Blick über München, bei gutem Wetter bis in die Alpen) lernen die Teilnehmer anhand von Erfolgsbeispielen Methoden und Kreativ-Techniken des Storytellings kennen. Und mit Robindro und Raoul wird es immer unterhaltsam und praxisnah.

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier.

Wie Robindro Storytelling und den Workshop sieht, steht in diesem unterhaltsamen Artikel: Content (Personal) Marketing oder Storytelling oder beides?

Und jetzt die wichtigste Information für alle Sparfüchse: Leser meines Blogs erhalten einen Sonderpreis. Statt 690,- EUR zahlen sie nur 390,- EUR. Tragen Sie bei der Buchung einfach „Sonderpreis EMPLOYERREPUTATION 390“ als Bemerkung im Online-Anmeldeformular ein.

Wenn Sie mit einer Mini-Kampagne Storytelling in Ihrem Unternehmen einführen wollen oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns gerne: info@ferber-personalberatung.de, +49 (0) 69 3487 6899-1

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *